Seit Mai 2002 haben sich die Milchproduzenten, die die Fabrikanten beliefern, in der Vereinigung der Tête de Moine-Milchproduzenten zusammengeschlossen. Nach der Vereinigung der Tête de Moine-Fabrikanten (VTF) im Jahr 1978 und der Interprofession 1997 ist dies ein wichtiger Schritt zur Organisation der gesamten Branche.

Dieser Verein bezweckt unter anderem die Vertretung der Interessen der Milchproduzenten in der Interprofession. Die Vereinigung bereitet insbesondere die Verhandlungen mit den anderen Partnern der Tête de Moine-Branche im Zusammenhang mit Preis- und Mengenanpassungen vor. Sie bemüht sich, das Wirken der Interprofession zu unterstützen. Daneben stellt die Information der Milchproduzenten der Branche, in Zusammenarbeit mit der Interprofession, eine ihrer Hauptrollen dar.